Kinderkirchausflug: Bachwanderung

Am Sonntag, den 03.07.16 machten wir unseren Kiki-Ausflug. Wir fuhren gemeinsam mit einigen Eltern nach Welzheim an den Edenbach, um dort mit einem Naturparkführer: Herr Hieber eine Bachwanderung zu machen. Vorstellen konnten wir uns davor alle wenig unter dieser Bachwanderung, so waren wir sehr gespannt was da auf uns zukommt. Nach einer kleinen Einführung spazierten wir los in den Wald und kamen bald an einer ersten "Attraktion" vorbei: Eine Pflanze mit Blättern so groß, dass man Sie als Hut oder Regenschutz nehmen konnte (siehe Bilder). Fast schade, dass es da nicht regnete, sondern immer mal wieder die Sonne hervorschaute. Nach kurzer Zeit ging es ab vom großen Weg zu einem kleinen Trampelpfad, der uns zum Edenbach brachte. Über kleine Wasserläufe und Matschlöcher wanderten wir zu einer Badestelle, an der die Kinder nach Lust und Laune mit ihren Füßen ins Wasser- , über Baumstämme balancieren oder kleine Floße bauen konnten. Als alle Kinder wieder eingesammelt waren, ging es weiter am Bach entlang bis zu einer sehr flachen und breiten Stelle des Flusses, an der sich tolle Staudämme bauen ließen. Eine Steilwand lied zum Steine abklopfen ein und mit den von Herr Hieber mitgebrachten Becherlupen ließ sich die Tierwelt im Bach erkunden. Zum Ende der Bachwanderung hin, fanden die Kinder sogar noch eine Flaschenpost und einen Schatz im Bach.

Schließlich kamen wir an unserem Ziel der Tour, einem Grillplatz, an. Dort wurde gemütlich gegessen und gespielt bevor es einen gemeinsamen Abschluss gab und alle geschafft in die Autos stiegen um wieder nach Hause zu fahren. Nicht nur die Kinder, sondern auch einige Mitarbeiter (die nicht fahren mussten) schliefen auf der Heimfahrt ein.. ;-)

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0